Seitenanfang
Seitenbereiche:
  Deutsch | English
Pflasterspektakel - Startseite
Stadt Linz Startseite (Neues Fenster)
31. Linzer Pflasterspektakel: 20. – 22. Juli 2017

Willkommen am 31. Pflasterspektakel!

Linz verwandelt sich von 20. – 22. Juli 2017 in einen Schauplatz internationaler Straßenkunst auf höchstem Niveau. 100 professionelle Gruppen und Solo-KünstlerInnen aus 30 Nationen geben in rund 700 Auftritten an 40 Standorten ihr herausragendes Können zum Besten. Lassen Sie sich zum Lachen und Staunen bringen und von der besonderen Atmosphäre des Linzer Straßenkunstfestivals verzaubern.

Das Pflasterspektakel präsentiert die Vielfalt der Straßenkunst: Objekt- und Improtheater, Musik aller Art, Tanz, Zirkusartistik, Hochseil- und Feuerakrobatik, sowie clowneske und komödiantische Performancekunst.

Die KünstlerInnen wählen ihre Auftrittszeiten und –orte täglich neu! Das aktuelle Tagesprogramm erhalten Sie zu Festivalbeginn (DO: 16 Uhr, FR & SA: 14 Uhr) an den Infopoints am Festival, hier als Download  oder via Pflasterspektakel-Newsletter .

Abwechslungsreiches Programm fast rund um die Uhr!

Festivalzeiten:  
DO: 16 - 23 Uhr
FR & SA: 14 - 23 Uhr

LINZ AG Spektakelzelt: 
Kindertheater DO 17 Uhr, FR & SA 15 & 17 Uhr
Kaleidoskopnächte DO, FR & SA: 20 & 22.30 Uhr
Zirkus-Werkstatt FR & SA 13 – 14.30 Uhr

Kinderspektakel Pfarrplatz & Promenade:
DO 17 – 20 Uhr, FR & SA 14 – 20 Uhr

Nightline:
DO & FR: 23 – 01 Uhr

 

Programmhöhepunkte 2017

„Junge Kunst – Junges Publikum“ heißt einer der diesjährigen Programmschwerpunkte. Bei den Zirkus-Werkstätten  vom Kuddelmuddel können Kids einmal selbst in der Manege stehen und Zirkusartistik ausprobieren. Der Jugendzirkus „Muhfit“ lädt im Anschluss zum Kindertheater  ins LINZ AG Spektakelzelt. Mitmach-Musik  von Pflasterspektakel-KünstlerInnen gibt es beim Musik Spot Landhaus Arkadenhof.

Musikfans können sich über den Klanghof Altes Rathaus  mit feinen Musikdarbietungen und gemütlichem Relax-Bereich sowie über die Konzertnächte  im malerischen Ambiente des Landhaus Arkadenhofs freuen. Tanz, humoristisches Theater, Luftakrobatik und „Neuer Zirkus“ – eine theatrale Form des zeitgenössischen Zirkus – warten auf Sie im diesjährigen Straßentheaterprogramm  an besonders lauschigen Plätzen.

Beliebte und altbekannte Fixsterne dürfen natürlich auch heuer nicht im Programm fehlen. Die Kaleidoskopnächte, eine Revue der Straßenkünste, finden zu neuen Zeiten im LINZ AG Spektakelzelt am Pfarrplatz statt. Der Samba-Umzug  am FR & SA startet am OK Platz und zieht über die Landstraße zu Taubenmarkt.